Meldung

Rückblick: Die Preisverleihung 2018 in Bildern

29. November 2018 – Der Deutsche Mobilitätspreis prämierte in diesem Jahr innovative Ideen und Projekte, welche den digitalen Wandel der Mobilität so voranbringen, dass Menschen und Güter in Zukunft noch intelligenter und nachhaltiger unterwegs sein können.

Bei der Preisverleihung im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) am 13. November 2018 hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer die Preisträger beider Wettbewerbsphasen, der Best-Practice-Phase und der Open-Innovation-Phase, geehrt.

Im Vorfeld bot das Netzwerktreffen im Deutschen Technikmuseum den Preisträgern aller Wettbewerbsjahre die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen und zu vernetzen.

Startschuss für die Netzwerkveranstaltung im Deutschen Technikmuseum Berlin. Foto: Bernd Brundert / „Deutschland – Land der Ideen“
Dr. Martina Thöne stellt den Mobilitätsfonds mFund des BMVI vor. Foto: Bernd Brundert / „Deutschland – Land der Ideen“
Das Team hinter dem Deutschen Mobilitätspreis führt durch den Tag: Kristina Müller, Astrid Leicht und Aron Bohmann. Foto: Bernd Brundert / „Deutschland – Land der Ideen“
Aus Niederbayern angereist: Alfons Weinzierl und Alexander Böckl vom Startup wuidi, Preisträger des Jahres 2017. Foto: Bernd Brundert / „Deutschland – Land der Ideen“
Feierliche Stimmung im Erich-Klausener-Saal des BMVI. Foto: Bernd Brundert / „Deutschland – Land der Ideen“
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer eröffnet die Preisverleihung mit seiner Laudatio. Foto: Bernd Brundert / „Deutschland – Land der Ideen“
Starker Wettbewerbspartner des Ideenwettbewerbs: Martin Schmitz vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. Foto: Bernd Brundert / „Deutschland – Land der Ideen“
Bühne frei: Die Preisträger der Projekte Free2Move, Freie Lastenräder und e-troFit Bus. Foto: Bernd Brundert / „Deutschland – Land der Ideen“
Das Team der Leuchtenden Bahnsteigkante der S-Bahn Stuttgart und der SIUT GmbH. Foto: Bernd Brundert / „Deutschland – Land der Ideen“
Entspannter Ausklang der Veranstaltung im Erich-Klausener-Saal. Foto: Bernd Brundert / „Deutschland – Land der Ideen“
Und Action: Das Team der volabo GmbH. Foto: Bernd Brundert / „Deutschland – Land der Ideen“
Die Gesichter hinter dem Projekt Connected Drones von der Deutschen Flugsicherung. Foto: Bernd Brundert / „Deutschland – Land der Ideen“
Katja Tschakert von Sono Motors und Ute Weiland, Geschäftsführerin von „Deutschland – Land der Ideen“. Foto: Bernd Brundert / „Deutschland – Land der Ideen“
Auf geht's zum Foto: Die Preisträger mit den Mitgliedern der Plattform 1 des Digital Gipfels. Foto: Bernd Brundert / „Deutschland – Land der Ideen“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.