Meldung

Vernetzte Mobilität im Fokus beim Deutschen Mobilitätskongress in Frankfurt am Main (4. - 6. Oktober 2017)

Wie können Verkehr und Mobilität vernetzter werden? Foto: Unsplash / Caleb George

26. September 2017 − Nächste Woche ist es soweit: Bereits zum vierten Mal findet der Deutsche Mobilitätskongress als wichtiger Treffpunkt der Mobilitäts- und Verkehrsbranche in Frankfurt am Main statt. Als zentrales Forum für die verkehrsträgerübergreifende und interdisziplinäre Fachdiskussion zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik rückt der Kongress in diesem Jahr die vernetzte Mobilität in den Fokus der Diskussion.
Im Rahmen einer kleinen Ausstellung werden dem Publikum auf dem Kongress auch die Preisträger der Best-Practice-Phase des Deutschen Mobilitätspreises präsentiert.

Veranstalter des Deutschen Mobilitätskongresses sind die Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft (DVWG), der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und das House of Logistics and Mobility (HOLM).

Mehr Informationen zum Deutschen Mobilitätskongress finden Sie hier:
www.deutscher-mobilitaetskongress.de